Aroniadinkelbrot

unser Brot des Monats Februar

Beschreibung:

Geschichte des Brotes: Das Aroniadinkelbrot wurde als Hommage an die Aroniabeere entwickelt.

Form des Brotes:  Kastenform

Oberfläche des Brotes: sonnengelbe Oberfläche mit Polenta bestreut

Duft des Brotes:  süßliche feine Apfelnote

Konsistenz und Bruch des Brotes: knuspriger und zugleich butterweicher Bruch

Ansicht der Krume: luftig rotbraune wattig weiche Krume

Duft der Krume: süßlich feine Apfelnote

Mundgefühl:  weiches Mundgefühl

Geschmacksbild:  fruchtig buttrige Geschmacksnote

Verwendbarkeit und Ernährungsansatz:  Dieses Brot eignet sich ideal für Butter und Marmelade von jeder erdenlichen Beere. Ideal eben für ein gelungenes Frühstück. Das Brot gibt dem Körper durch die Aroniabeere und den eingearbeiteten Dinkel den richtigen Kick für einen guten Start in den Tag.

Weitere Neuigkeiten

Back
frisch

Neuigkeiten

Brot des Monats: Focaccia mit Gartenkräutern, Bergsalz und Leinöl

Unser Brot des Monats August bringt Urlaubsfeeling in den Brotkorb.

Brot des Monats: Ciabatta “500er auf Woaz”

Unser Brot des Monats Juli ist der perfekte Snack für heiße Sommertage